Familienkreise der Kolpingsfamilie Emstek

Familienkreise1Innerhalb der Kolpingsfamilie Emstek gibt es bereits 4 bestehende Familienkreise. Einmal im Monat treffen sich 8 bis 10 Familien, um gemeinsam etwas zu unternehmen, z.B. einen Spiele-Nachmittag, eine Fahrradtour, einen Museumsbesuch, einer Maiandacht, Laterne gehen oder Ostereiersuchen. Hier achtet jeder Familienkreis auf seine individuelle Zusammensetzung. Oftmals werden Programmpunkte geplant und durchgeführt, die man als Familie alleine niemals gemacht hätte, z.B. ein Familien-Wochenende oder Besichtigungen.

Den Familien ist es wichtig, miteinander Zeit zu verbringen, sich auszutauschen und sich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Darüber hinaus sind die Familien auch eingeladen, an Programmpunkten der Kolpingsfamilie teilzunehmen, z.B. am Wintergang, am Kolpingball, an einer Betriebsbesichtigung und vieles mehr.

Als Mitglied der Kolpingsfamilie können die Familien auch an überregionalen Veranstaltungen teilnehmen, z.B. am Adventswochenende, an der Familienfreizeit oder am Krambambolitag.

Wenn auch Sie sich einen Kreis wünschen in dem man sich wohlfühlen kann,

  • Familienkreise2wo man nette Leute kennen lernen kann,
  • wo man sich versteht,
  • wo man über Gott und die Welt reden kann,
  • in dem man gemeinsam als Familie mit den Kindern etwas unternimmt,
  • der Anstöße gibt zu den eigenen Fragen bzgl. Kindererziehung,
  • der dem Erfahrungsaustausch dient,
  • den Sie inhaltlich selber mitgestalten können,

dann kann bei Interesse mehrerer Familien auch ein neuer Familienkreis gegründet werden. Familien, die darüber nachdenken, einem Familienkreis der Kolpingsfamilie beizutreten, können sich wenden an:

Josef Holtvogt (1. Vorsitzender)
Tel. 04473/2434