Die Pfarrkirche

Adresse:
Clemens-August-Straße 1, 49685 Emstek

Die neugotische dreischiffige Backsteinkirche mit Turm und erhöhtem Mittelschiff wurde von 1861 bis 1864 erbaut von Johann Berndhard Hensen (Sögel). Die Führer-Orgel verfügt über 24 Register, Schleifladen und eine mechanische Traktur. Die drei Glocken haben die Tonlagen dis, fis und gis.
Die Pfarrkirche ist in der Regel abends bis 18:00 Uhr geöffnet. Sie lädt ein zum stillen Gebet und zur Ruhe.
Patronin unserer Pfarrkirche ist die heilige Margaretha von Antiochien.

kirche_stmargarethaemstek_600Urkundlich wird sie erstmals im Jahre 1368 als Patronin der Kirche in Emstek genannt. Das Patronatsfest wird am 20. Juli gefeiert. Im Vorfeld zu diesem Tag findet schon seit Jahrhunderten der Margarethenmarkt in Emstek statt, der früher ein wichtiger Handelstag war und heute als Jahrmarkt gefeiert wird.

Text von: Markus Meckelnborg