Der Nikolaus kommt am 5.12. in die Familien

In den drei Orten unserer Pfarrgemeinde kommt der Nikolaus auch in die Familien.

In Emstek organisiert die Kolpingfamilie den Besuch. Der Nikolaus besucht auch in diesem Jahr die Kinder in Emstek und den umliegenden Bauerschaften. Am Donnerstag, den 05.12. macht er sich ab 16:30 Uhr auf den Weg. Familien, die den Besuch des heiligen Nikolaus wünschen, können sich zu den Bürozeiten bei der LVM-Versicherung Ludger Wedemeyer melden. Tel. 947755.

In Halen und Höltinghausen sind Mitglieder der KLJB verkleidet unterwegs.

KLJB Halen: Auch in diesem Jahr besucht der Nikolaus am 05.12. ab 16:30 Uhr wieder die Kinder in Halen. Anmeldungen hierfür nehmen Jakob Krümpelbeck (01578/8483151) und Max-Georg Reinke (01512/0063769) abends ab 17:00 Uhr bis zum 03.12. gerne entgegen.

KJLB Höltinghausen:  Die Anmeldebögen diesbezüglich befinden sich im Don-Bosco Kindergarten in Höltinghausen und können bei Sophie Westerkamp (Sonnenwinkel 7) abgegeben werden.

Vorbereitung für den Besuch: Schön ist es, wenn die Kinder und Eltern ein Lied singen können. Auch ein Gedicht hört der Nikolaus gerne. Wenn sie als Eltern etwas aufschreiben, dann schreiben sie gute Eindrück auf. Damit stärken sie ihre Kinder, bekräftigen sie die Aussagen auch nach dem Besuch des Nikolauses. Schlechte Dinge mag der Nikolaus nicht vortragen.

Wenn sie nicht möchten, der der Ruprecht mit ins Haus kommen soll, dann sagen sie es ihm draußen vor der Tür. Die Kinder und Jugendlichen haben sich zwar extra zurecht gemacht, aber sie kennen es, darußen zu warten.