Kirchenbänke bleiben nicht leer

Liebe Gemeinde!

Liebe Schwestern und Brüder!

 

Es ist uns zurzeit leider nicht möglich gemeinsam in unseren Kirchen die Hl. Messe zu feiern. Das schmerzt uns sehr und etwas fehlt uns.

Doch deshalb brauchen die Bänke

in unserer Pfarrkirche St. Margaretha

nicht leer zu bleiben!

Ich lade Sie ein, ein Symbol für sich, ein ganz persönlichen Gegenstand von sich, in die Kirchenbank zu legen. Vielleicht genau in die Bank und auf den Platz, wo Sie so gerne sitzen oder den sie gerne aufsuchen, wenn sie in Emstek sind.

Das kann ein kleiner Zweig aus Ihrem Garten oder eine Blüte, ein Blatt von einer Blume aus Ihrer Wohnung oder ein Ball sein, ein Löffel oder ein Kuscheltier, ein Schuh oder ein Schlüssel, ein kleiner Stein oder Ihr Regenschirm, Ihr Hut oder Ihre Mütze, ein Foto oder ein Stück Toilettenpapier, ein Buch oder ein Legostein, ein Kochtopf oder gerade für Kinder etwas aus der Spielzeugkiste, eine Brosche oder Ihr letztes Knöllchen, etwas aus der Werkzeugkiste oder ein Stift aus dem Schulrucksack, oder, oder, oder, oder, … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei der Auswahl achten Sie jedoch bitte darauf, dass dieses Symbol für Sie kein großer Wertgegenstand ist … Wir wollen Spitzbuben ja nicht auf dumme Gedanken bringen. Hauptsache es ist etwas von Ihnen, dass stellvertretend für Sie in der Kirche, auf Ihrem Platz liegt. So wird unsere Gemeinschaft sichtbar und wenn ich dann in der Kirche die Hl. Messe feiere, sind Sie mit dabei, vertreten durch Ihr Symbol. Und wenn Sie mögen, können Sie ihr Symbol, ihren Platzhalter wieder abholen, ihn austauschen oder sogar einen kleinen Zettel mit Ihrem Dank, Ihrer Bitte, Ihren Sorgen auf den Platz oder auf den Stufen vor den Altar legen.

 

Machen Sie mit?

 

Ich würde mich freuen, Sie in der Hl. Messe durch Ihre Symbole vertreten um mich zu haben und durch Ihr Symbol wissen Sie sich geborgen in der Gemeinschaft unserer Gemeinde und die Nähe Gottes ist Ihnen gewiss.

Übrigens: In dieser Zeit dürfen sie sich gerne eines unserer im Schriftenstand ausliegenden Gebet und Gesangbücher zum Gebet zu Hause ausleihen, sofern sie nicht bereits ein eignes Gotteslob zu Hause haben.

 

Mit herzlichen Grüßen

und in Christus verbunden

pax et bonum

Ihr Pastor Ludger Jonas