Pfarreiratswahlen

Die Wahl zum Pfarreirat wird in der katholischen Kirchengemeinde St. Margaretha Emstek aufgrund der Infektionslage als Allgemeine Briefwahl durchgeführt. Am kommenden Wahlwochenende (6./7. November) besteht zusätzlich die Möglichkeit, die ausgefüllten Wahlunterlagen persönlich abzugeben: Dazu sind jeweils eine halbe Stunde vor und nach den Sonntagsgottesdiensten sowie vor und nach den Gräbersegnungen in Höltinghausen und in Emstek Mitglieder des Wahlausschusses in den Kirchen bzw. beim Pfarrheim Höltinghausen sowie auf den Friedhöfen vor Ort, um die Wahlbriefe entgegen zu nehmen. Mit dem Ende der Gräbersegnung in Emstek endet die Abgabefrist und der Wahlausschuss beginnt mit der Auszählung der Stimmen.